ISBN: 9783833010293

Die schmalspurige Dampfstraßenbahn Eltville - Schlangenbad

Die Verkehrsgeschichte einer schmalspurigen Kleinbahn im Rheingau

Jetzt in leicht veränderter Form Cover "Karton laminiert"  84 Seiten und 30 Fotos sowie 14 Skizzen.

In dem Buch beschreibt der Autor detailliert die Geschichte dieser Bahn: Die nur 7,8km lange Fahrstrecke, die Loks und Wagen sowie die Probleme rund um Genehmigung und Finanzierung der Bahn.

Vor über 100 Jahren, am 21. Juni 1895 eröffnete die Klb. Eltville - Schlangenbad mit einer Spurweite von
1000 mm ihren Betrieb. Als Zubringerbahn diente sie im Wesentlichen dem Personenverkehr, um die Kurgäste, Wanderer nach Schlangenbad, aber auch die Ausflügler in das Weinanbaugebiet um Neudorf und Rauenthal zu befördern. Während ihres nur 38-jährigen Bestehens hatte die Dampfstraßenbahn immer wieder mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen. Die Wirtschaftskrise zu Beginn der 20er Jahre des vorigen Jh. brachte die Bahn in arge Bedrängnis, die unvermeidliche Stilllegung wurde diskutiert. Letztlich mußte sie aber doch dem immer stärker werdenden Individualverkehr weichen. Am 12. Juni 1933 verkehrte der letzte festlich geschmückte Personenzug.

Eigenverlag Riedel
Hornhof 19
45478 Mülheim an der Ruhr

Kontakt

AB: +49 208/997070

FAX: +49 208 997068

 

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular.